Der Arbeiterbetriebsrat hat im Laufe der Jahre immer wieder Betriebsvereinbarungen abgeschlossen oder aktualisiert. Jeder ArbeiterIn hat die Möglichkeit und auch das Recht in die Betriebsvereinbarungen welche im Betriebsratsbüro aufliegen, Einsicht zu nehmen.

Es handelt sich dabei um folgende Vereinbarungen:

  • Alkoholverbot
  • Aus- und Weiterbildung
  • Monatslohn
  • Gewinnbeteiligung
  • Mitarbeitervorsorgekasse
  • Beitrag der Arbeiter- und Angestellten zur dauerhaften Absicherung/Ausbau des Standortes Spielberg
  • Verschiebung der EES-Einführung
  • Prämienlohn Lager – Indirektes Personal
  • Teilautonome Gruppenarbeit
  • Zulagen Druckguss Vergleich beim Arbeitsgericht
  • 4-Schicht Betrieb
  • Rufbereitschaft
  • Küche/Kantine
  • Leistungsvolumen 2008
  • Arbeitszeit Erweiterte Bandbreite Teilzeit/Mehrarbeit
  • Umstieg von Prämienlohn auf Zeitlohn
  • Sozialplan
  • Auszahlung der monatlichen Entlohnung
  • Leistungsvolumen 2009
  • Kündigung des Arbeitsverhältnisses mit Wiedereinstellungszusage
  • Anwendung der kollektivvertraglichen Konjunkturklausel
  • Leistungsvolumen 2010 bis 2016
  • Umstellung des Urlaubsjahres vom Arbeitsjahr auf das Kalenderjahr